Top Angebot im Frischmarkt

 Eimer Preis Matjesfilets!

Dieses Top Angebot vom Frischmarkt in Gifhorn gilt vom 11.12. bis zum 18.12.2021

Im Angebot sind zarte und aromatische Matjesfilets aus den Sommerfängen der nördlichen Nordsee, die in Rote-Beete-Saft und in Öl eingelegt sind. Diese gibt es für 1 Woche lang zu einem Eimer Preis von nur 14,99 €. Der Eimer beinhaltet 2,5 kg (Abtropfgewicht von 1,9 kg) leckere, eingelegte Matjesfilets, die nach Belieben einzeln entnommen und dann verarbeitet werden können.

Besonders gesund!

Omega-3-Fettsäuren

Der Matjeshering ist besonders gesund, da er viele lebenswichtige Vitamine, wie die Vitamine A,B12,D und E, sowie die Mineralstoffe Kalzium, Jod und Selen enthält. Zudem ist er reich an gesunden essenziellen Omega-3-Fettsäuren. Essenziell bedeutet, dass der menschliche Körper diese Omega-3-Fettsäuren nicht selbst produzieren kann und sie deshalb über die Nahrung zugeführt werden müssen. Omega-3-Fettsäuren sind lebensnotwendig für den menschlichen Organismus, da sie unter anderem am Stoffwechsel beteiligt sind.

Passt zu vielen leckeren Gerichten

Die eingelegten Matjesfilets passen zu vielen leckeren Gerichten, ob als Beilage oder als Hauptgericht, gleichermaßen gut. Ob klassisch zu Bratkartoffeln oder Pellkartoffeln mit grünen Bohnen, Zwiebeln und Speck-Stippe oder als Beilage zu Salaten – Matjesfilets runden jedes Gericht erst richtig ab.

Herrlich schmackhaft sind klassische Matjesfilets nach Hausfrauenart mit einem Dressing aus Sauerrahm, Äpfeln, Zwiebeln und Dill. Sie passen hervorragend zu Kartoffeln und Salat oder auch als einfache Beilage. Auch als Auflage zu einer frischen Scheibe Vollkornbrot oder einem einfachen Brötchen schmecken sie einfach wunderbar. Ebenso ist eine kräftige Speck-Stippe eine tolle Beilage zum Matjes, die gerade auch in der kalten Jahreszeit besonders gut schmeckt und von Innen wärmt.

Matjesfilets nach Hausfrauenart

Sie benötigen folgende Zutaten

Ein klassisches und einfaches Rezept für die Verarbeitung der Matjesfilets, das besonders beliebt und lecker ist. Für 4 Personen.

  • 8 ganze Matjesfilets.
  • 1- 2 Äpfel
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 Prise Pfeffer und evtl. etwas Salz

Zuerst das Matjesfilet abtropfen lassen und in mundgerechte, kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden und dann alles gut miteinander vermengen.
Nun den Sauerrahm über die vermengte Masse geben und ggf. mit etwas Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Alles gut miteinander verrühren und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Richtig lecker ist dieser klassisch eingelegte Hering nach Hausfrauenart zu Pellkartoffeln, Bratkartoffeln oder auch Salzkartoffeln.